Business Process Management mit ActiveVOS

ActiveVOS von Active Endpoints ist das umfassende Orchestrierungssystem, das Unternehmen, Geschäftsanalytikern und Entwicklern eine Zusammenarbeit über IT- und Unternehmensgrenzen hinweg, eine Automatisierung und Kontrolle der Unternehmensprozesse sowie die schnelle und einfache Anpassung von Geschäftsprozessen ermöglicht.

Dies wird erreicht durch:

  • den Einsatz einer umfassenden Lösung, um servicebasierte Anwendungen zu erstellen - von der Modellierung der Geschäftsprozesse über die Orchestrierung bis hin zu Deployment, Reporting und Administration.
  • das Verwenden von offenen Standards: Damit werden Unternehmen und Entwickler von teuren und proprietären Systemen unabhängig.

ActiveVOS bietet mit dem Designer und der eigenen BPEL-Engine ein Modellierungswerkzeug, mit dem Prozesse modelliert und anschließend auf dem ActiveVOS Server ausgeführt werden können. Dabei setzt Active Endpoints ausschließlich auf offenen Standards und ist dadurch herstellerunabhängig.

Folgende Standards sind in ActiveVOS implementiert:

  • Business Process Modeling Notation (BPMN 2.0)
  • Business Process Execution Language (BPEL 2.0)
  • BPEL4People (B4P) and WS-Human Task (WS-HT) für die Einbindung von Benutzerinteraktionen

Die Modellierung von Prozessen erfolgt über die BPMN Notation 2.0 in dem auf Eclipse basierenden ActiveVOS Designer. Hierbei können bereits in anderen Notationen (XPDL, Microsoft® Visio®  etc.) vorliegende Prozessdokumente importiert und transformiert werden. Während der Modellierung wird automatisch BPEL Code erzeugt, der direkt ausführbar ist. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass bei ActiveVOS wird nur ein Modell für die Modellierung und Ausführung genutzt. Der im Designer eingebettete ActiveVOS Server ist beliebig skalierbar, wird damit jeder Unternehmensgröße gerecht und kann in jede JEE Ausführungsumgebung integriert werden. ActiveVOS Server ermöglicht MultiSite Clustering in geografisch verteilten Rechenzentren  und gewährleistet damit höchste Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit.

ActiveVOS verfügt über AJAX –basierte Webanwendung  ActiveVOS Central. Es bietet Entwicklern, Managern, Business Analysten die Möglichkeit,  Prozesse zu initiieren,  Ihre Tasks über eine Aufgabenliste einzusehen und zu bearbeiten, Berichte und Dashboards zu betrachten sowie eigene benutzerdefinierte Dashboards zu konfigurieren.  Zudem bietet ActiveVOS ein Business Activity Monitoring. Mit BAM werden die Erstellung von Berichten und das Monitoring der ausgeführten Prozesse unterstützt. Damit wird ein Überblick über geschäftsrelevante Abläufe in Echtzeit ermöglicht.

 

ActiveVOS Produktflyer

 

ActiveVOS Features

 

„What’s New in ActiveVOS 9.0“ 

 


Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck zur BPM-Suite in einem unserer Produkt-Videos

Kostenfreies Webinar - Einführung in ActiveVOS

Im Rahmen des einstündigen Webinars lernen Sie eine standardbasierte Business Process Management-Gesamtlösung ActiveVOS kennen, mit der Sie Ihre Prozessabläufe optimieren und flexibel gestalten. mehr...

ActiveVOS evaluieren

Als Ansprechpartner für ActiveEndpoints Produkte unterstützen wir Sie gerne während Ihrer Evaluierung von ActiveVOS und sind offen für Ihre Fragen und Anregungen. Klicken Sie hier um eine 30 Tage gültige Testversion anzufordern.

ActiveVOS Lizenzen

Als Reseller von ActiveEndpoints machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot für ActiveVOS Enterprise Lizenzen, Consulting und Training, das auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 711 45 12 471
Mail: sales@karb.de

CERN orchestriert Tausende von Business Services mit ActiveVOS

CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung, in Genf benutzt ActiveVOS erfolgreich für die Orchestrierung und das Management ihrer zentralen technischen und Verwaltungs-Business Services. mehr...

ActiveVOS der Teamplayer

ActiveVOS stellt sich mit seiner Service Orchestrierung mit BPEL als ideale Ergänzung für die the JBoss Enterprise SOA Plattform dar. Mehr...

ActiveVOS ist eine eingetragenes Warenzeichen von ActiveEndpoints. Alle anderen Unternehmens- und/oder Produktnamen sind Eigentum ihrer entsprechenden Besitzer.